Teatro Due Mondi

Das Teatro Due Mondi wurde 1979 als freie Theatergruppe in Faenza/Italien gegründet.
Unsere Theaterstücke sind für alle geeignet und können in den verschiedensten Räumen und im Freien aufgeführt werden. Wir sind mit unseren Traditionen verwurzelt, aber gleichzeitig immer offen für neue Wege und reagieren mit unserer Arbeit auf die Veränderungen in der Welt. Unsere Sprache und Ästhetik sind universell und für alle verständlich. Unsere Ziele sind es, einen Dialog mit den Zuschauern herzustellen und ein neues Publikum von Menschen zu gewinnen, die normalerweise nicht ins Theater gehen (vor allem Menschen mit Migrationshintergrund, soziale Randgruppen, BewohnerInnen von Randbezirken, Jugendliche usw.).
Seit Bestehen unserer Gruppe haben wir mehr als 40 Produktionen geschaffen, über 20 europäische und andere Projekte organisiert, unzählige Workshops geleitet und mehr als 4000 Vorstellungen auf Festivals, Plätzen und in Theatern von 34 Ländern auf 4 Kontinenten gegeben.  

read more

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Theaterpädagogik, die für uns eine Gelegenheit zum Austausch und Dialog mit den Menschen einer Gemeinschaft darstellt. Wir blicken auf eine langjährige Erfahrung in der Planung und Durchführung von theaterpädagogischen Projekten in Italien und im Ausland zurück. Wir haben eine Methode der inklusiven Theaterarbeit mit Nicht-SchauspielerInnen entwickelt, die es ermöglicht, zwischen verschiedenen Kulturen zu vermitteln, Menschen zusammen zu bringen und Integrationsprozesse in Gang zu setzen, die die Solidarität in der Gesellschaft festigen. Die Theaterarbeit wird so zu einem Instrument, mit dem soziale Inklusion befördert wird und bei der auch Menschen mitmachen können, die keinerlei Theatererfahrung haben. In unseren Workshops erleben die TeilnehmerInnen, wie das Theater Einfluss auf das Idividuum und die Realität nehmen und Dialogbereitschaft, Poesie, Kommunikation und Emotionen erzeugen kann. In unseren Workshops mit Nicht-Schauspielern bekommen soziale Randgruppen die Möglichkeit, sich Gehör zu verschaffen: das Theater wird soziales Kommunikationsmittel und trägt gleichzeitig zum persönlichen Empowerment bei.

read less

Gigi Bertoni - Drammaturgo

Gigi Bertoni

Dramaturg

Alberto Grilli - Regista

Alberto Grilli

Regisseur

Tanja Horstmann - Attrice

Tanja Horstmann

Schauspielerin

Angela Pezzi - Attrice

Angela Pezzi

Schauspielerin

Maria Regosa - Attrice

Maria Regosa

Schauspielerin

Renato Valmori - Attore

Renato Valmori

Schauspieler

Mitarbeiter

Freie Mitarbeiter

Federica Belmessieri, Denis Campitelli

Musikalische Leitung

Antonella Talamonti

Bühnenbild und Kostüme

Maria Donata Papadia, Loretta Ingannato, Angela Pezzi

Licht-Design

Marcello D’Agostino

Video

Andrea Pedna

Unsere Aktivitäten

Workshops und Bildungsprojekte

für Schauspieler und Nicht-Schauspieler

Gemeinschaftliche Theaterprojekte zum Mitmachen

Organisation

von Theater-, Tanz- und Musikveranstaltungen

Veranstaltung

von kulturellen Initiativen, Kongressen und Diskussionsrunden, Publikationen

Internationale Kooperationsprojekte in Kunst und Kultur